Die Chelbacheb Inseln oder auch Rock Islands von Palau

Wer einen Urlaub auf Palau verbringt sollte sich unbedingt einen Hubschrauber Rund Trip zu den Rock Islands leisten. Aktuell kostet der knappe 80$ und ist auf jeden Fall sehr beeindruckend weil man doch sehr schnell einen tollen Eindruck der fast unberührten Wasserlandschaft bekommt. Dazu kommt das es für viele Bereiche der Chelbacheb Inseln die einzige Möglichkeit darstellt sie zu bewundern. Es gibt nach wie vor Touren zum Quallensee von Palau aber auch diese müssen genehmigt werden. Wer einmal eine Rundtour macht wird diese mit Sicherheit nicht vergessen den die Landschaft strahlt eine Ruhe und Schönheit aus die einfach nicht vergleichbar ist.

Die Rock Islands sind Teil des UNESCO Weltkulturerbe

Schon seit Jahren verfolgt die Regierung von Koror immer mehr Bereiche von Palau unter Naturschutz zu stellen. Zum einen weil die Regierung von Palau erkannt hat das der Verkauf von Fisch nicht so viele Devisen ins Land bringt und zweitens weil die Touristen zur Haupteinnahmequelle geworden sind. Das war der Verwaltung Grund genug die ganzen Rock Islands unter Naturschutz zu stellen und einen Antrag auf Aufnahme ins Unesco Weltkulturerbe. Dort ist die Südliche Lagune der Rock Islands seit 2012 Teil der Unesco Naturdenkmäler. Das beinhaltet das Bootstouren und Tauchen sowie das Betreten der Chelbacheb Inseln nur noch mit Genehmigung vom Koror State Department erlaubt sind.

Schreibe einen Kommentar